Galater 3:13: Christus hat uns vom Fluch des Gesetze losgekauft, indem er ein Fluch für uns geworden ist.

Wieso musste Jesus am Kreuz sterben wenn die ultimative Bestrafung in Israel zu dieser Zeit Steinigung war und nicht Kreuzigung? Hier ist die Antwort: Das Gesetz sagte „Denn ein Aufgehängter ist ein Fluch Gottes“ (5.Moses 21:23). Jesus nahm den Fluch auf sich, damit wir den Segen haben können. Er wollte uns von jedem Fluch des Gesetzes erlösen, damit wir jeden Segen vom Geist empfangen können. Er ging ans Kreuz und „wurde für uns zum Fluch“ damit „wir den Segen für andere werden“. Jesus nahm unsere Verdammnis ans Kreuz damit wir all Seinen Segen empfangen.

Jesus empfing was ich verdiente hätte damit ich das empfangen kann, was Er verdient hätte. – Watchman Nee

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman
X